Petra Albinus Trauerflor

Gerade waren wir an der Planung und Gestaltung der Zuchtzulassung vom Sonntag in Mechernich, da erreichte uns die schreckliche Nachricht. Unser langjähriges und treues Mitglied Petra Albinus ist leider am Dienstag, den 03.07.2018, verstorben. Mitgeteilt wurde dieses durch Petras Sohn, der unsere 1. Vorsitzende Gaby Kriesch per Mobiltelefon erreichte. Danach war nicht mehr an Planung zu denken. Zu erschrocken waren wir über die Nachricht von Petras Tode. Sofort riefen wir uns - schon fast automatisch - verschiedene Erlebnisse mit Petra ins Gedächtnis und erzählten uns gegenseitig davon. Dies zeigt, wie verbunden Petra uns, aber auch dem Verein und vor allem unseren Wällern war. In diesen Tagen gilt unser Mitgefühl Ihren Angehörigen und unsere Gedanken sind bei ihrer Familie.

Petra Albinus war seit 2007 in unserem Club als Mitglied und Züchterin tätig. Mit ihrer im November 2007 geborenen Wäller-Hündin Honululu (Summer) vom Dänischen Wohld gründete Petra die Zuchtstätte "vom Haus Sonnenschein". Nochmals möchten wir - auch im Namen aller anderen Mitglieder und sicherlich auch im Namen aller unserer Wäller - unser herzliches Beileid aussprechen. Wir alle wollen Petra so im Gedächtnis halten, wie wir sie immer erlebt haben: Niemals aufgebend und immer ein Herz für ihre Familie und ihre Hunde. Wir alle wünschen ihr den Frieden und die Ruhe, die sie verdient hat. Alles Gute auf deiner persönlichen Regenbogenbrücke, Petra.

Die Veröffentlichung geschieht mit Erlaubnis und nach Rücksprache mit der Familie Albinus.