• 1. Wäller-Club Deutschland e. V.

    DER CLUB FÜR MICH UND MEINEN WÄLLER
  • 1. Wäller-Club Deutschland e. V.

    DER CLUB FÜR MICH UND MEINEN WÄLLER
  • 1. Wäller-Club Deutschland e. V.

    DER CLUB FÜR MICH UND MEINEN WÄLLER
  • 1. Wäller-Club Deutschland e. V.

    DER CLUB FÜR MICH UND MEINEN WÄLLER
  • 1. Wäller-Club Deutschland e. V.

    DER CLUB FÜR MICH UND MEINEN WÄLLER
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Zuchtzulassung in Rodenäs

Zuchtzulassung in Rodenäs

Allen Widrigkeiten zum Trotz, konnten wir unter Corona-Bedingungen für das Wochenende 26./27.09. eine Zuchtzulassungsprüfung und ein Züchterseminar in Rodenäs anbieten. Drei Hündinnen waren angemeldet, wobei zwei Besitzerinnen schon Züchterinnen sind und das Seminar bereits absolviert haben. Da sich die dritte interessierte Teilnehmerin dafür entschied, den kurzfristig anberaumten Termin (inkl. Seminar) in Hüllhorst wahrzunehmen, entfiel das Seminar in Rodenäs. Neben Monika Oberbeck für die Zuchtkommission waren Monika Müller als Bewerterin und Conni Kreitling als Anwärterin anwesend. Aufgrund der unbeständigen Wetterverhältnisse, fand ein Großteil der Prüfung in der Reithalle statt.

Weiterlesen

Zuchtordnung geändert

Zuchtordnung aktualisiert

Mit Beschluss der Mitgliederversammlung vom 03.10.2020 wurde die Zuchtordnung geändert und an die aktuellen Erfordernisse angepasst. Dazu wurde direkt am Anfang eingefügt, dass diese nun auch in der Verantwortung der Zuchtkommission bei Bedarf in bestimmten Bereichen angepasst und aktualisiert werden darf. Dies macht die Zuchtkommission und auch die Zuchtordnung etwas flexibler und reaktionsfähiger. Bisher mussten Änderungen an der Zuchtordnung jedes Mal durch die Mitgliederversammlung veranlasst werden. Das kann im schlechtesten Fall nahezu ein ganzes Jahr dauern und behindert formal auch rechtlich notwendige Änderungen oder das Umsetzen neuer gesundheitlicher Erkenntnisse.

Weiterlesen

Die MV 2020...

MV 2020 unter Corona-Bedingungen

...im Schatten von Corona. Dennoch: Mit dem Termin am 03.10.2020 hatten wir Glück. Auch wenn wir es langsam gewohnt sind, dass gute und langfristige Planung noch lange keine Garantie für eine erfolgreiche Durchführung bieten, konnten wir diesmal das Programm wie geplant durchziehen. Auch wenn das Wetter nicht ganz so wollte, waren alle angemeldeten und erschienenden Teilnehmer frohen Mutes und wir hatten gemeinsam endlich mal wieder einen schönen Tag. Begonnen hat dieser gegen 11.00 Uhr mit der Mitgliederversammlung. Leider starteten wir dort mit einer schlechten Nachricht, denn am Morgen kurz vor Beginn der Versammlung, mussten wir erfahren, dass unser Sam kurz vorher verstorben ist.

Weiterlesen

MV 2020 - finale Tagesordnung

MV 2020

Die Tage vergehen trotz Corona momentan wie im Flug und das ein oder andere Ereignis überschlägt sich, zumindest in unserer Wahrnehmung.  Dennoch soll man mit seinen vierbeinigen Lieblingen das gute Wetter noch irgendwie - sofern es die Regelungen und Vorgaben zulassen - genießen.

Zu unserer Tagesordnung gab es eine kleine Änderung. Ein zusätzlicher Tagesordnungspunkt wurde beantragt. Hierbei dreht es sich um unsere Zuchtordnung. Nach der Meinung eines Mitgliedes ist diese zu starr und bindet die Zuchtkommission zu langfristig, da bisher die Mitgliederversammlung selbst kleine (auch unbedeutende) Änderungen mitentscheiden muss. Hier soll der Hebel angesetzt werden und die Zuchtordnung in kleinen, wenigen Punkten etwas flexibler gestaltet werden. Dazu wird der Tagesordnungspunkt "Änderung der Zuchtordnung" angelegt und hält somit Einzug in den Ablauf.

Nachfolgend finden Sie dann die finale Tagesordnung, mit der wir in die Mitgliederversammlung gehen werden. 

Weiterlesen

MV 2020 - 2. Versuch

MV 2020

Auch wenn immer noch keine Normalität und Ruhe eingekehrt ist - was wohl auch noch etwas dauern wird - wollen und müssen wir den nächsten Versuch wagen. Schließlich müssen wir dieses Jahr noch eine Mitgliederversammlung durchführen. Folgend nun die Einladung zur Mitgliederversammlung nebst Tagesordnung, wie es bereits im Info-Brief für alle Mitglieder angekündigt wurde. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Corona-Lage und wer die Einladung/Tagesordnung gerne ausdrucken und mitnehmen möchte, findet unter dem Artikel den üblichen Link zum PDF-Formular. Gleiches gilt hier für die Anmeldung, auch diese haben wir nochmal unten angehängt. 

Einen Aufruf möchten wir hier dann auch gleich nochmal starten: Einige der Info-Briefe sind mit dem Postvermerk "Empfänger unbekannt" oder ähnlich zurückgekommen. Daher möchte ich jedes Mitglied bitten, einmal zu prüfen, ob uns die korrekte Anschrift vorliegt. Hierfür schon mal ein großes Danke!  

Weiterlesen

Wäller bleiben zu Hause

Jay-Skyler vom Schlichtenfelde mit Mundschutz

Eins gleich vorweg: Natürlich läuft unser Skyler nicht die ganze Zeit mit Mundschutz herum. Aber er hatte seinem Teddy gerade die Mütze "abgenommen" und wir fanden das Bild besser als eines der ständig und dauerhaft präsenten Corona-Virus-Abbilder zu nehmen. Skyler hat das Leckerlie danach ausgiebig genossen. Aber damit - also mit dem Corona Virus - sind wir auch schon beim Thema. In den letzten Tagen (oder auch Wochen) haben wir viel Zeit am Telefon verbracht.

Weiterlesen

Mantrailing mit lauter Wällern

Pepper und Katja beim Mantrailing

Der 08. März war vom Wetter her eigentlich ein durchwachsener aber freundlicher Tag. Wie passend für die Gruppe Wäller und Ihre Besitzer, die sich an diesem Tag zum Thema Mantrailing mit Christina Dorn in Osnabrück getroffen haben. Eigentlich eher als kleine regionale Veranstaltung für alle Wäller-Liebhaber gedacht, ging es schnell über diese imaginären regionalen Grenzen hinaus. So kamen auch Reinhard und Elke Wolff aus Wuppertal angefahren, um diese Erfahrung zu machen und ihren Rio auch mal ordentlich schnüffeln zu lassen. Nun gingen dann an diesem Tag vielle Wäller durch die Straßen von Osnabrück, immer auf der Suche nach einem verloren Herrchen, Frauchen oder Freund/in. In der folgenden kleinen Fotostory könnt Ihr die Eindrücke dieses Tages auf Euch wirken lassen.

Weiterlesen

DogLive 2020 - Nachbetrachtung

Die Wäller-Show

Mehr als 17000 Besucher und insgesamt 190 vergebene Standplätze. Das sind die beindruckenden Zahlen der DogLive 2020. Sowohl die Besucherzahlen als auch die Zahlen zu den Standplätzen sind die höchsten, die auf der DogLive jemals gezählt wurden. Einer der Stände war unserer und auch dieser war im Vergleich beeindruckend aufgebaut und platziert. Dies schien sich auf auf die Besucher auszuwirken, denn über Langeweile konnten sich die Helfer an unserem Stand rund um Claudia Grüttner nicht beklagen.

 „Ich hatte zwar erwartet, dass wir mit unseren guten Ideen hervorlocken können. Was ich allerdings nicht gewagt habe zu träumen, war die Euphorie und Begeisterung vieler Besucher und Teilnehmer“, erzählt Claudia Grüttner. „Allen Beteiligten, die ihren Wäller und sich selbst die zwei Tage lang präsentiert haben, gilt unser herzlichstes Dankeschön. Ohne die fleißigen Helfer und die dazugehörigen Wäller als Hauptdarsteller, wäre unser Stand leer, fade und müde. Das zeigt das wieder wachsende Engagement hinter unserer lebendigen und lustigen Rasse“, führt Claudia weiter aus. 

Weiterlesen

Wäller-Treffen 2020 Infos und Anmeldung

Infos+Anmeldung

Nun ist es endlich soweit. Die Örtlichkeit und nun endlich auch die finanziellen Rahmendaten für unser Wäller-Treffen 2020 stehen fest. Dieses Jahr – übrigens unser Jubiläumsjahr - verschlägt es uns zum zweiten Mal nach Wenden, wieder in das Sporthotel Landhaus Wacker.

Das Team des Sporthotels stellt uns erneut die gesamte Trainingsanlage zur Verfügung und unterstützt uns auch abseits der eigentlichen Veranstaltung vom 22.05. - 24.05.2020 genau so professionell wie im letzten Jahr.
Beim finanziellen Rahmen konnten wir nach langen Verhandlungen wieder gute Konditionen erwirken. Und diese wollen wir Euch/Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Da wären zuerst die Unterkünfte. Uns stehen dabei einerseits bis zu 20 Wohnmobil- oder Wohnwagen- Stellplätze zur Verfügung. Diese kosten pro Nacht und Stellplatz (inkl. Strom nach Voranmeldung) 15,-€. Sollten die Wohnmobil- und Wohnwagenfahrer unter uns nicht im eigenen Gefährt duschen können oder wollen, stehen für 6,50€ pro Person die Duschanlagen des hoteleigenen Schwimmbades zur Verfügung. Hier werden wir nochmal vor Ort auf eine vernünftige Einweisung unsererseits achten. Selbstverständlich ist da dann auch wieder die Nutzung des Schwimmbades und der Sauna inbegriffen. Wer am Frühstücksbuffet im Hotel frühstücken möchte, kann dies für 12,50€ zusätzlich bestellen.

Weiter haben wir noch die Möglichkeit, Einzel- oder Doppelzimmer zu buchen. Für das Einzelzimmer werden 80,-€ pro Nacht fällig. Im Doppelzimmer sind pro Person und pro Nacht 50,-€ veranschlagt. Sollte Bedarf von mehr als 2 Betten vorhanden sein, gibt es auch die Möglichkeit bis zu 4 Personen (auf Anfrage) im Zimmer unterzubringen. Hunde kosten jeweils 15,-€ pro Nacht. In den Zimmerpreisen sind Frühstück sowie Nutzung von Schwimmbad und Saune inbegriffen.

Hierbei ist wichtig: Die Preise gelten nur im Zusammenhang mit dem Stichwort "Wäller" bei der Buchung unter 02762 6990 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 17.04.2020.
Gebucht werden kann ab sofort.


Im letzten Jahr kam der abschließende Grillabend hervorragend an und es entwickelten sich viele Gespräche. So soll es auch dieses Jahr wieder sein. Diesen Grillabend wird uns das Hotel unverändert für 12,50€ pro Person anbieten. Verständlicherweise geht das nur über eine verbindliche Voranmeldung und wird von uns über die Anmeldung mit abgefragt. Parallel zum Essen planen wir die eine oder andere Aktion in lockerer Runde.

Um am Samstag fit in den Tag und ohne Schlafmangel in das Wäller-Treffen starten zu können, planen wir den Start der Mitgliederversammlung erneut gegen 15.30 Uhr am Freitag, den 22.05.2020. Genaueres zu Zeit und Ablauf der Versammlung wird dann in der Mitte März zeitgerecht folgenden Einladung mitgeteilt. Eins sei dazu noch gesagt: Für Abendessen während der Versammlung wird wieder gesorgt.

Die ersten Ideen für Spiele, Workshops und weitere Aktionen zum Wäller-Treffen werden bereits reichlich in unseren Köpfen gewälzt. Insbesondere die Meinungen und Anmerkungen aus der Umfrage wollen wir dabei mitberücksichtigen. Erste Infos mit groben Abläufen werden bald hier bereitgestellt.

Das übliche Anmeldeformular stellen wir unter diesem Link zur Verfügung. Dieses am Besten einfach elektronsich mit dem kostenlosen Adobe Acrobat Reader ausfüllen.

Man sieht also, wir nähern uns dem Jubiläum bereits mit großen Schritten. ;-)

Fragen zum Wäller-Treffen 2020 können jederzeit an die Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gestellt werden.

Krimi-Tour mit Katrin

Krimitour mit Katrin

Am 09.Februar 2020 trafen sich 10 Detektive mit ihren Schnüffelpartnern, um herauszufinden, wer „den Norbert“ wie und wo beklaut hat.

In drei Gruppen aufgeteilt ging es in die Felder von Hüllhorst, um verschiedene Aufgaben mit den Schnüffeldetektiven zu bewältigen. Folgende Stationen hatte sich Katrin für Mensch und Hund ausgedacht:

Weiterlesen